Bundesfinale RSG in Düsseldorf

Am Pfingstwochenende fanden in Düsseldorf die „Deutschen Meisterschaften“ der Schülerinnenleistungsklasse in der RSG statt.

Für den SHTV gingen drei Gymnastinnen an den Start: Emily Simon (AK11), Julietta Sivashinskaya (AK11) und Anastasia Tropmann (AK 12), alle vom Kieler TB. Emily turnte einen hervorragenden Mehrkampf und erreicht unter den 42 Teilnehmerinnen den 11 Platz. Julietta erreichte Platz 33. Anastasia konnte sich in der AK 12 auf Platz 24 einreihen.

Für Emily war es ein schöner Erfolg, der auch die Einladung zum Bundeskadertest sein wird. Auch Annabell Göttsch, die bei den DJM an den Start ging, wird durch ihre Platzierung die Einladung bekommen. Allen herzlichen Glückwunsch!