Gymnastik-WM 2015 in Stuttgart: 7 Tage – 11 Veranstaltungen

Die Gymnastik-Weltmeisterschaft in der Porsche-Arena in Stuttgart vereint vom 7. bis zum 13. September 2015 nicht nur die weltbesten Gymnastinnen im Kampf um die Olympiaqualifikation sondern auch alle Rhythmus-Begeisterten. Erleben Sie die deutsche Elite und die internationalen Stars der Rhythmischen Sportgymnastik (RSG) wie Yana Kudryavtseva oder Margarita Mamun im Kampf um die WM-Titel in der Stuttgarter Porsche-Arena.

Das Event lebt allerdings nicht nur vom Wettkampf allein: Am Samstagabend werden die besten Gymnastinnen der Welt gemeinsam mit Top-Artisten und exzellenten Schaugruppen in der „enjoy your rhythm“-Gala das Publikum in ihren Bann ziehen.

„Bei der Gymnastik-WM werden die Zuschauer zuallererst mit internationalem Spitzensport verwöhnt. Schließlich ist die Gymnastik-WM 2015 die wichtigste Wettkampfveranstaltung außerhalb der Olympischen Spiele“, sagt Rainer Brechtken, Präsident des Deutschen Turner-Bundes. „Deshalb gehen knapp 500 Gymnastinnen aus circa 50 Nationen in Stuttgart an den Start. Dafür wollen wir mit unserem bewährten Partner Schwäbischer Turnerbund und dank der finanziellen Unterstützung der Stadt Stuttgart sowie des Landes Baden-Württemberg den entsprechenden Rahmen bieten. Das heißt zum Beispiel eine vollbesetzte Porsche-Arena an den sieben Wettkampftagen und entsprechend mediale Wahrnehmung.“

Damit das auch alles eintritt, haben sich die Organisatoren einen völlig neuen Ansatz für die Rhythmische Sportgymnastik (RSG) einfallen lassen. Die WM findet unter dem Motto “enjoy your rhythm” statt: „Wir werden mit vielen Maßnahmen und Aktionen die übergreifende Freude am Rhythmus die Öffnung der Rhythmischen Sportgymnastik hin zur Wettkampfgymnastik bzw. Gymnastik/Tanz und den Schaugruppen bewirken“, erklärt Wolfgang Drexler, Präsident des Schwäbischen Turnerbundes.

Begeistert zeigen sich auch die DTB-Gymnastinnen vom Nationalmannschaftszentrum in Fellbach-Schmiden von ihrem WM-Heimspiel. Laura Jung: „Für uns als RSG-Team Deutschland ist das natürlich eine riesige Sache. So eine Chance, mit diesem internationalen Highlight wenige Kilometer von unserer Trainingshalle entfernt, wird es so schnell nicht wieder geben. Dementsprechend motiviert gehen wir zur Sache und hoffen auf die Unterstützung vieler Fans.“

Tickets
Exakt ein Jahr vor der Gymnastik-WM 2015 in Stuttgart ist der Ticketverkauf für das Highlight in der Rhythmischen Sportgymnastik gestartet. Frühbucher erwartet noch bis Ende 2014 ein ganz besonderes Angebot: Wer bis zum 31. Dezember seine Dauerkarte für die Gymnastik-WM erwirbt, erhält sie zum Sonderpreis von 200 Euro (anstatt 285 Euro).

Tickets gibt es im Onlineshop unter gymnastik-wm.de.
Alternativ können diese auch telefonisch über die STB Ticket-Hotline unter 0711 28077-277 oder -288 und der Gymnet-Ticket-Hotline 069 67801 192 geordert werden.

„enjoy your RYTHM”-Camp 2015
Deutschlandweit neu und einzigartig: Die Premiere des Camps im Rahmen des GAZPROM Gymnastik-Weltcups 2014 war innerhalb kurzer Zeit ausgebucht, entsprechend begehrt sind nun auch Camp-Plätze für die Gymnastik-WM 2015. Neben einem Trainingscamp für Rhythmische Sportgymnastik und Wettkampfgymnastik wird auch ein Choreo-Fun-Camp angeboten, in dem die Teilnehmer lässige Choreographien und trendige Dance-Moves zu aktueller Musik einstudieren können. Außerdem wird es einen Blick hinter die Kulissen Gymnastik-WM geben.

Damit bekommen alle Kinder und Jugendliche, die Lust haben auf Rhythmus, Tanz und Musik, die Gelegenheit, die Weltmeisterschaften aus einer ganz besonderen Perspektive und hautnah zu erleben.
Unverbindliche Anmeldung: info@gymnastik-wm.de

“enjoy your RYTHM”-Gala
In einer begeisternden Show erwacht das Motto der Gymnastik-WM, „enjoy your rhythm“, zum Leben. Am Samstagabend werden die besten Gymnastinnen der Welt gemeinsam mit Top-Artisten und exzellenten Schaugruppen das Publikum in ihren Bann ziehen. Rhythmus verbindet nicht nur die vielfältigen Bewegungsformen. Rhythmus verbindet auch die Menschen über Ländergrenzen und Nationalitäten hinweg und hat die Kraft Menschen mit und ohne Behinderung zusammenzuführen.

VOLUNTEERS
Wer ganz nah dabei sein möchte, hat die Chance, als Volunteer mitzuarbeiten. In vielen verschiedenen Bereichen können Helfer Teil der WM sein und die Sportart sowie die Top-Gymnastinnen hautnah erleben.

Wer Interesse hat, kann unter gymnastik-wm.de den Bewerbungsbogen ausfüllen.

SOCIAL MEDIA
Das WM-Motto „enjoy your rhythm” wird über viele Kanäle in die Welt getragen. Aktuelle Neuigkeiten zur RSG, zu Tanz und Rhythmus sowie den Vorbereitungen des RSG-Teams Deutschland gibt es auf Facebook (www.facebook.com/enjoyyourrhythm) und auf Instagram (http://instagram.com/schwaebischerturnerbund). Besonders erwähnenswert ist zudem der „enjoy your rhythm“-YouTube Kanal. Hier finden Sie aktuell über 100 Videos vom Landesturnfest, über den GAZPROM-Gymnastik-Weltcup in Stuttgart bis hin zu Schminktipps für Showauftritte!

Gymnastik-Symposium
Im Rahmen der Gymnastik-WM findet ein Gymnastik-Symposium statt und bietet Vereinsmitarbeitern, Übungsleitern und Trainern in Turn- und Sportvereinen neue Impulse und praktische Informationen für die Trainingsarbeit. Das Gymnastik-Symposium wird zur Lizenzverlängerung für Trainer A, B und C anerkannt. Auf dem Programm stehen unter anderem Workshops für RSG-Wettkampfgymnastik, Kampfrichter, zu Tanz und Vorführungen sowie für Choreografie.