3. Int. Mermaid-Cup: Viele strahlende Gesichter in der Stralsundhalle in Kiel!

….allen voran Elisabeth Heine (Ahrensburger TSV). Sie konnte den begehrten Pokal in der JWK gewinnen und zeigte, dass sie auch dieses Jahr zu den Favoriten aus dem Norden zählt. Auch der Pokal in der SWK ging nach Schleswig-Holstein. Linn Alex (Ahrensburger TSV) turnte sich in der SWK auf Platz eins. Alex hat eine sehr gute Chance sich in Bremen für den Deutschland-Cup zu qualifizieren.

Fast eine Deutsche Meisterschaft waren die Wettkämpfe in der Leistungklasse. Dort dominierten die Gymnastinnen vom DTB-Turnzentrum Berlin und dem Bundesstützpunkt Bremen, aber auch TSV Bayer 04 Leverkusen, TK Hannover und der SC Potsdam waren mit auf den Treppchenplätzen. Annabell Göttsch ( Kieler TB ) war die beste in der Leistungsklasse aus Schleswig-Holstein und freute sich riesig über den 5. Platz in der JLK 14.In der JLK 15 gewann Alina Diakov, Deutsche Meisterin 2014 vom TSV Bayer 04 Leverkusen.

Am Ende zeigten die Gruppen wieder ihr Können. In der JWK gewann der Ahrensburger TSV. In der JLK schrammte der Kieler TB nur knapp am zweiten Podestplatz vorbei und musste sich hinter den Mannschaften des Bundesstützpunkt Bremen einsortieren.

Eine tolle Showgala und der Toca-Dance rundeten einen tollen Wettkampftag ab. Viel Lob gab es wieder für die Ausrichtung dieses hochkarätigen Turniers. Weitere Infos und Ergebnisse unter www.rsg-kiel.de