Jetzt wird sich an die Weltspitze geturnt

IMG_4612
Ein Traum ist wahr geworden: Für Yana Looft (23) und Marcel Schawo (21) geht es im Juni nach Italien zu der Weltmeisterschaft im Rhönradturnen. Die zwei Sportler vom SV Rugenbergen haben sich für die Weltmeisterschaft, die zum ersten Mal im Rahmen der World Sport Games in Lignano, Italien stattfinden, qualifiziert. Mit dieser eleganten und zugleich kraftvollen Sportart wollen die zwei mit Medaillen wieder nach Hause kommen – Chancen haben sie auf jeden Fall! Marcel, der auch schon bei den letzten beiden Weltmeisterschaften dabei war, hat genau wie Yana auch national schon einige Erfolge gefeiert. Beide können mehrere Medaillen von Norddeutschen- und Deutschen Meisterschaften vorweisen. Nun wollen beide auch nach internationalen Titeln greifen.
Bis zu 7 Mal die Woche findet man den amtierenden Deutschen Meister und die aktuelle Deutsche-Vize Meisterin in der Sporthalle. Dort trainieren Sie die drei Disziplinen Gerade, Spirale und Sprung, die Sie auch in Lignano Anfang Juni präsentieren werden.

IMG_4689

Neben Arbeit und Schweiß investieren die beiden Sportler auch viel Geld in ihr Hobby. Dadurch, dass dieser faszinierende Sport nur eine Randsportart ist, erhalten sie kaum finanzielle Unterstützung. Deswegen suchen sie nach Sponsoren. Und jetzt sind Sie an der Reihe: Wenn auch Sie die zwei bei ihrem großen Traum unterstützen und die Sportart Rhönradturnen näher kennenlernen und bekannter machen wollen, dann schauen Sie doch mal bei ihrem Projekt vorbei. Es ist bereits fast ein Drittel geschafft und jeder Euro zählt!

Hier der Link für die Crowdfunding Website:
https://www.fairplaid.org/weltmeisterschaft-rhoenrad