Landesmeisterschaften und Landespokal in der RSG in Rendsburg

Über 70 Gymnastinnen turnten am vergangenen Wochenende die Pokalwettkämpfe der Wettkampfklassen und die Landesmeisterschaften der Kinderklassen von AK6-AK10 Jahre aus. Auch Gruppen waren bei den Kinderklassen am Start.
Ein toller Abschusswettkampf der Saison. Mit sehr guten Leistungen der Gymnastinnen vom Ahrensburger TSV, Kieler TB, Rendsburger TSV und des TSV Tarp. Den Landespokal gewann in allen drei Altersklassen SWK, JWK und FWK der Ahrensburger TSV.
Bei den LM der Kinderklassen wechselten sich der Ahrendsburger TSV und der Kieler TB mit den Goldmedaillen ab:
Die AK 6 ging an den Bente Reyer (KTB), die AK 7 an Angelina Wulis vom ATSV.In der AK 8 und 9 turnten die Gymnastinnen schon einen Mehrkampf aus zwei Übungen. Maria Mundt (ATSV) sicherte sich den Titel in der AK 8 und Rita Shtab (KTB) durfte Gold in der AK 9 entgegennehmen.Mit großem Vorsprung gewann Elena Bartczak die AK 10, in der der Mahrkampf schon aus drei Übungen besteht. Auf den obersten Podiumsplatz in der Gruppe (AK8-10) turnte sich der Kieler TB. Mit zwei stabilen Durchgängen wurde der KTB vor den zwei Gruppen aus Rendsburg erster.
Viele Talente wurden von der Landesfachwartin RSG (Katja Franz) gesehen und im September findet wieder der Landeskadertest statt. Zwei der Nachwuchsgymnastinnen des Kieler TB (Rita Shtab und Elena Bartczak) werden nächstes Jahr in der Leistungsklasse an den Start gehen.