4XF Instructor/in CrossTraining (15 LE)

Das neue CrossTraining-Programm ist ein kombiniertes, funktionales und athletisches Ganzkörpertraining für Männer und Frauen. Auf den ersten Blick mutet das kombinierte Training aus Turnen, Gewichtheben und Leichtathletik nicht wie eine revolutionäre Trainingsmethode, sondern wie Retro-Gymnastik an; mit Übungen die es schon vor Jahrzehnten gab. Doch neu ist der Mix der traditionellen aber funktionalen Übungen sowie die Art und Weise, wie trainiert wird.

Neben Kraft und Ausdauer werden vor allem auch Koordination und Schnelligkeit trainiert. Nicht mit isolierten Übungen an Fitnessgeräten, sondern mit komplexen, klassischen Ganzkörperübungen (z.B. Klimmzug, Liegestütz, Kniebeuge) und Übungen aus der Leichtathletik (z.B. Sprints, Sprünge), dem Turnen (z.B. Aufschwünge, Stützübungen) oder dem Gewichtheben.

Es ist ein extrem herausforderndes Trainingsprogramm, das den ambitionierten Sportler mit Sicherheit an seine Leistungsgrenze bringt. Die unkomplizierten Übungen, die in Form von kompakten individuellen Workouts (WODs), Zirkeln, Parcours oder im Gruppentraining bewältigt werden, sind für jedermann geeignet.

Durch die Verwendung üblicher Turnhallenausstattung/-geräte und von Alltagsmaterialien (Seile, Autoreifen etc.), ist das Programm mit einfachsten Mitteln von Vereinen, Personal-Trainern und Studios inund outdoor umzusetzen. Der Trend weg von den typischen, sterilen und immer gleichen Studiogeräten mit ihren geführten, isolierten und wenig variablen Trainingsbewegungen mündet in einem neuen Trend, der eine große Chance für alle darstellt und aufgrund der leichten Umsetzbarkeit in keiner Angebotspalette fehlen sollte.

Inhalte
· Die CrossFitness Philosophie
· Typische CrossFitness-Übungen
· Typische CrossFitness-Geräte: Medizinball, Springseil, Langhantelstange, Turnkästen, Turnringe, Klimmzugstange/ Reckstange, Kugelhantel/Kurzhantel etc.
· Workouts Of The Day (WOD’s)
· Trainingsplanung
· CrossTraining für Vereine, Personal-Trainer, Fitness-Studios
· Planung, Einrichtung, Marketing und Organisation von CrossTraining-Angeboten

Voraussetzung: Basismodul Gesundheitstraining oder gleichwertige/professionelle Ausbildung (u.a. Übungsleiterlizenz, Trainerlizenz) auf Anfrage

Anerkennung: 15 LE für den Trainer C Fit/Gesundheit, 15 LE für die allgemeine Übungsleiter-Lizenz auf der 1. Lizenzstufe, 15 LE für DTB-Trainer Aerobic, 15 LE für DTB-Trainer GeräteFitness, 15 LE für DTB-Trainer GroupFitness, 15 LE für DTB-Trainer Wellness & Gesundheit, Teilnahmebescheinigung, Zertifikat „4XF Instructor/in CrossTraining“

Termin & Ort 740a/18 05.05. – 06.05.2018 Hannover

Referent: Adriano Valentini

Preise

  • SHTV-Mitglieder: mit V./Ü.: 275,00 Euro
  • Sonstige: mit V./Ü.: 310,00 Euro
  • Frühbucher-Rabatt: 10,00 Euro
  • SHTV-Mitglieder: ohne V./Ü.: 190,00 Euro
  • Sonstige: ohne V./Ü.: 225,00 Euro
  • Frühbucher-Rabatt: 10,00 Euro

Anmeldung: www.NTBwelt.de