Rückblick Faustballwochenende 6. Juli 2024

An diesem Wochenende gab es nur ein sehr kleines Faustballprogramm. Unsere U10 hatte in Hohenlockstedt ihren letzten Spieltag, und der TSV Gnutz musste zur Regionalmeisterschaft der Männer 35 nach Berlin reisen.

Mix U10

TSV Wiemersdorf U10

Der TSV Wiemersdorf konnte auch an diesem Tag erneut alle seine Spiele gewinnen. Auch gegen den Verfolger vom TSV Lola konnte man klar mit 3:0 als Sieger vom Platz gehen. Damit hat der TSV Wiemersdorf sich die Landesmeisterschaft mit 18:0 Punkten gesichert. Auf dem 2. Platz folgt der TSV Lola mit 14:4 Punkten, gefolgt vom VFL Kellinghusen mit ebenfalls 14:4 Punkten. Am Tabellenende steht der TuS Wakendorf, der leider kein Spiel für sich entscheiden konnte. Es war wieder eine sehr gute Saison der U10 Mannschaften. Vielen Dank an alle Trainer, Betreuer und Eltern für eine gelungene Saison 2024.

Ergebnisse und Tabelle

Ostdeutsche Meisterschaft Männer 35

TSV Gnutz, Männer 35 fährt zur DM

Der TSV Gnutz musste nach Berlin reisen, um dort einer der beiden DM-Tickets zu erspielen. An dieser letzten ODM nahmen 4 Teams teil. Im ersten Spiel gegen Lok Rangsdorf ist man etwas schwer ins Spiel gekommen, konnte sich aber am Ende glatt mit 2:0 durchsetzen. Im zweiten Spiel wartete der Gastgeber von DjK Berlin auf die Gnutzer Herren. Und hier waren die Gnutzer von Anfang an voll im Spiel und hatte die Berliner jederzeit im Griff. Mit einem klaren 2:0 Sieg konnte man sich damit schon das Ticket für die DM sichern. Im anschließenden Spiel gegen Stern Kaulsdorf war die Luft dann etwas raus, und Kaulsdorf konnte mit einem sehr druckvollem Spiel den TSV Gnutz mit 2:0 besiegen. Trotz dieser Niederlage war die Freude groß im Lager des TSV Gnutz. Herzlichen Glückwunsch zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft!

Ergebnisse und Tabelle

Sören Nissen, Landesfachwart Faustball SHTV