Landesstützpunkt Turnen

Willkommen im Landesstützpunkt Turnen in Kiel

Der vom Sportland Schleswig-Holstein anerkannte Landesstützpunkt Turnen in Kiel ist der zentrale Stützpunkt des Turnens in Schleswig-Holstein und erinnert mit dem Namen „Rudi-Gauch-Halle“ an den langjährigen Landeskunstturnwart und Gerätturn-Dozenten der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Die 18 x 54 m große Halle am Winterbeker Weg verfügt über eine moderne und zeitgemäße Geräteausstattung. Mit einer großen Wettkampf-Bodenfläche, zwei Schaumstoff- und eine Weichbodengruben, zwei Sprungbahnen sowie zwei internationale Gerätesätze jeweils für Männer und Frauen bietet unser Landesstützpunkt optimale Trainingsbedingungen. Ein flächendeckendes WLAN sowie zwei große Fernseher für die Videoanalyse runden die modernen Trainingsmöglichkeiten ab.

DTB Turn-Talentschulen
Besonders stolz sind wir über die Auszeichnung zur „DTB Turn-Talentschule“ (TTS) sowohl für den männlichen als auch weiblichen Bereich, die unsere tägliche Arbeit in der Nachwuchsförderung untermalt. Turn-Talentschulen sind professionell geführte Einrichtungen, wo talentierte Kinder zwischen 5 und 10 Jahren eine professionelle und qualitativ hochwertige Grundlagenausbildung mit gleichzeitiger Spezialisierung auf die olympische Disziplin Gerätturnen erhalten. Träger der TTS sind regionale Turn- und Sportvereine, Länder und/oder Kommunen, die sich um die Anerkennung als „DTB Turn-Talentschule“ beim Deutschen Turner-Bund (DTB) bewerben müssen.

Hallenbelegung
Der Landesstützpunkt steht vor allem unseren Turnerinnen und Turner aus dem Landeskader Gerätturnen SH als Haupttrainingsstätte zur Verfügung. Diese werden unter der Woche am Nachmittag (14:00 – 19:30 Uhr) und am Samstag (ganztägig) unter der Anleitung unserer Landestrainerin und unseres Landestrainers sowie von unseren Honorartrainerinnen und -trainern bis zu 19 Stunden in der Woche trainiert. Der SHTV bietet unter der Woche abends (19:30 bis 21:45 Uhr) und am Sonntag (ganztägig) mehr als 35 Vereinen aus ganz Schleswig-Holstein die Möglichkeit die Halle als Nebentrainingsstätte zu nutzen. Ergänzend finden einzelne Aus- & Fortbildungen sowie landesweite SHTV-Wettkämpfe statt. Bitte plant bei der Anfrage von Hallenzeiten eine Vorlaufzeit von mind. 14 Tagen.

Unsere Vision – Weiterentwicklung des Landesstützpunktes
Gemeinsam mit der Halleneigentümerin der Stadt Kiel entwickeln wir die Halle laufend weiter. Unsere Vision beschreibt unser langfristiges Ziel: „Wir wollen ein moderner Landesstützpunkt sein, an dem wir durch optimale Trainingsbedingungen junge Talente im Spitzensport männlich & weiblich ausbilden, an dem alle Vereine aus dem leistungsorientierten Breitensport jederzeit herzlich willkommen sind und an dem sich alle Trainer:innen und Turner:innen wohl fühlen.“ Diverse Modernisierungsmaßnahmen sowie kleinere und größere Reparaturen und Anschaffungen sind für die kommenden Jahre geplant.

Unser Miteinander
Das wertschätzende Miteinander und bestimmte Hallenregeln sind uns wichtig. Daher haben wir unseren Anspruch für die gemeinsame Nutzung des Landesstützpunktes neu definiert. Dieser Anspruch stellt die Basis und die treibende Kraft für unser Miteinander in der Halle und im Turnen in Schleswig-Holstein dar. Für die nachhaltige Entwicklung der Halle möchten wir mit einem offenen, fairen und transparenten Umgang das gemeinsame Turnen in Schleswig-Holstein und insbesondere im Landesstützpunkt Turnen in und um Kiel fördern. Wir setzen ein klares Ausrufezeichen gegen Gewalt im Sport!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube und stimmen der Übertragung von personenbezogenen Daten in die USA zu, einem Land ohne ausreichendem Datenschutzniveau.
Mehr erfahren

Video laden

Du hast Lust mit deinem Verein regelmäßig oder einmalig im Landesstützpunkt Turnen in Kiel zu trainieren? Dann melde dich gern bei unserem Standortmanager.

Unsere beiden Landestrainer freuen sich zudem jederzeit auf junge Nachwuchsturnerinnen und Nachwuchsturnerin im Alter bis zu 7 Jahren . Meldet euch gern bei den beiden für ein Probetraining.

Ausgezeichnet mit den Prädikaten
DTB-Turn-Talentschule – Gerätturnen männlich und Gerätturnen weiblich

LANDESKADER UND TURNTALENTSCHULE

DTB Turn-Talentschule männlich

Stephan Grühn

Landestrainer & Leiter Turn-Talentschule
0431 / 64 89 07 42
stephan.gruehn@shtv.de

DTB Turn-Talentschule weiblich

Kathrin Fudickar

Landestrainerin & Leiterin Turn-Talentschule
0431 / 64 89 07 42
kathrin.fudickar@shtv.de

STANDORTMANAGER

Arne Voßwinkel

Belegungsplan & Abrechnungen
arne.vosswinkel@shtv.de

Bitte plant bei der Anfrage von Hallenzeiten eine Vorlaufzeit von mind. 14 Tagen. Vielen Dank.

Unser Verständnis

Erfahre hier alles über unser Verständnis von einem respektvollen Miteinander, von A wie Anerkennung bis Z wie Zukunftsorientierung.

In gesonderten Abschnitten informieren wir zudem über Safe Sport & Prävention, Nachhaltigkeit sowie Hallenregeln und den Hallennutzungsbeitrag: Unser Verständnis